Neue Sonderausstellung in Planung! Eröffnung vor den Sommerferien 2024

 Impressionen von der Hauptversammlung am  20.03.2024  von links: Heide Popa, Gerda Fetzer und Walburga  Weinmann

Bildpräsentation von Heide Popa zum Geschäftsjahr 2023, zwei Kurzfilme von Michael Groll über die erste und zweite Sonderausstellung, 

Vorschau Tomas Sturm zur dritten Sonderausstellung mit dem Arbeitstitel:  "Einschulung früher und heute"


 

Ein Erlebnis für jung und alt


Kontakt

  

DER EINFACHSTE WEG MIT UNS IN KONTAKT ZU TRETEN.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE NACHRICHT.


Gästebuch

6 Einträge auf 2 Seiten
Familie Schatz
29.04.2024 21:24:52
Liebe Frau Lienert,

Auch im Namen von meiner Tochter (11) und ihren eingeladenen Gästen wollen wir uns nochmal ganz herzlich für den tollen Tag bedanken!!!
Wir haben uns so toll betreut gefühlt. Die Kinder haben so viel Spaß gehabt. Die Rückmeldung der Eltern war super!
Auch einen herzlichen Dank und ganz liebe Grüße an das ganze Team!!!
Man kann das schöne Museum
nur weiterempfehlen!

Familie S.
Susanne Scheuing
30.01.2024 14:18:43
Liebe Frau Fetzer.
Meine 3 Enkel im Alter von 9,7, und 4 Jahren und ich durften einen unvergesslichen Nachmittag im Schulmuseum verbringen.
Sie konnten die Kinder fesseln mit Ihren Geschichten wie Schule früher war und durch den praktischen Unterricht wurde es den Jungs keine Sekunde langweilig.
Zu Hause angekommen erzählten Sie ihren Eltern spannendes über die Schule von früher, immer mit der Frage ob es bei ihnen auch so war, oder bei Oma und Opa.
Der Sachkundeunterricht im Sandkasten war für mich als Oma ein Erlebnis- zusehen zu dürfen, was alle drei Enkel zusammen erschaffen haben mit dem bereitgestellten Material.
Vielen Dank auch an Frau Weinmann für ihre liebevolle Umsorgung.
Susanne Scheuing mit den Enkeln Leon,Niklas und Jonas.
Angela Dr. Farmand
09.11.2023 17:56:41
Sehr geehrte Frau Fetzer,
Ihre Führung im Schulmuseum hat uns sehr große Freude bereitet. Am Ende eines wunderschönen Wochenendes in Schwäbisch Gmünd, erlebten wir Sie als außerordentlich begeisternde, wortgewandte, Interesse weckende ehemalige Lehrerin und Vorsitzende Ihres Vereins. Erstaunlich, was Ihr Verein alles zusammengetragen hat! Nicht nur Ranzen, Klassenfotos, Handarbeiten, Schriftstücke wie z.B. Zeugnisse faszinierten uns neun Lehrerinnen (zum Teil auch ehemalige) sondern auch, dass Sie speziell die Mädchenbildung mit vielen Zeitzeugnissen dokumentieren. Hochinteressant ist Ihr Raum zur Entwicklung der lateinischen Schrift.

Und nicht zuletzt konnten wir in einem historischen Klassenzimmer Platz nehmen und Ihren anschaulichen Ausführungen über Unterricht und Strafen aus vergangenen Zeiten lauschen.

Es sollte nur eine kurze Führung am späten Sonntag-Vormittag sein, die schließlich doch gute 2 Stunden dauerte, bei der wir nicht einmal alles erkunden konnten. Wir verließen das Schulmuseum mit vielen Gedanken über die Art und Weise der Wissensvermittlung in früherer Zeit, beeindruckt von Ihrem Engagement, Ihrer Begeisterung und Ihrem Wissen.
Ihnen ganz herzlichen Dank, Es lohnt sich auf jeden Fall, noch einmal wiederzukommen!
Viele Grüße von mir als Vertreterin unserer Gruppe der Lehrerinnen im Gesundheitsbereich der Berufsschule Erlangen,

Dr. Angela Farmand
Martina Nitschke
10.11.2021 14:48:04
Liebe Frau Fetzer, am 9.11.2021 besuchten wir mit dem Mutlanger Frauenkreis "Die Freistramplerinnen" Ihr wunderbares Schulmuseum.
Sie haben uns eine ganz tolle Führung geboten, dafür nochmals herzlichen Dank!
Es war ein Eintauchen in die Vergangenheit, von den Anfängen der Schriftentstehung über die ersten Schulformen, die Geschichte wurde sehr anschaulich aufgerollt.
Und die vielen Interessanten Exponate- das ist ein echter Schatz!
Wir konnten spüren, dass Sie in Ihrem Museum" zu Hause" sind.
Ganz bestimmt kommt die eine oder andere von uns gerne wieder.
Alles Gute für SIe, bleiben Sie gesund!
Martina Nitschke im Namen der Gruppe
Büro Schulmuseum
27.10.2021 15:41:07
Mail am 14.10.2021 an das Schulmuseum von U.Richter
Wir haben den Besuch in bester Erinnerung.
Bleiben Sie behütet- wir hoffen, dass wir es wieder einmal schaffen vorbeizukommen.
Anzeigen: 5  10






Ein Erlebnis für jung und alt                                                                       Wir freuen uns auf Ihren Besuch!      

   

Postanschrift
des Museums

Förderverein Schwäbisch Gmünder Schulmuseum e.V.

Stuttgarter Str. 3

73525 Schwäbisch Gmünd

Tel. 07171 73675
Tel. 07171 9419745
schulmuseumgd@gmail.com
www.schulmuseumgd.de

     

Impressum:
Der Inhalt wurde von uns sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt.

Haftungsausschluß:
Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben. Schäden, die  durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen, nehmen wir nicht in Verantwortung.

Urherberrecht:
Wir haben uns bemüht, die Urheberrechte anderer zu beachten und selbst erstellte Artikel und Bilder verwendet.

Falls Sie sich auf einer Fotografie finden und nicht damit einverstanden sind und glauben, dass eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, bitten wir Sie zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten, uns sofort zu kontaktieren.

Wir werden dann umgehend Abhilfe schaffen.

Der Förderverein Schwäbisch Gmünder Schulmuseum e.V. erklärt hiermit ausdrücklichst, dass sowohl über die angegebene Telefonnummer und auch die E-Mail Adresse mit uns Kontakt aufgenommen werden kann.

Es genügt eine kurze E-Mail oder ein Anruf, um etwaige Beschwerden schnell und unkompliziert in Ordnung zu bringen.

Eine Kostennote oder anwaltliche Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns, wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Datenschutz:

Danke für Ihr Interesse an unserem Förderverein Schwäbisch Gmünder Schulmuseum e.V.
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten entsprechend des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und der EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.  Alle Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.        

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 


 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören nicht nur die zur unmittelbaren Identifizierung einer natürlichen Person erforderlichen Angaben (z.B. Name, Anschrift und Geburtsdatum), sondern darüber hinaus alle Informationen, die sich auf eine in sonstiger Weise identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen beziehen (z.B. E-Mail-Adresse und Telefonnummer).

  Datenerfassung

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich beispielsweise um Daten handeln, die Sie uns im Rahmen einer Beitrittserklärung angeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es sich insbesondere um technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem, Seitenaufruf). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

 

 Datennutzung

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

 Verwendung von Cookies

Bei den sogenannten Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die für die Dauer der Nutzung unserer Website auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser temporär gespeichert werden. Die dabei gewonnenen Daten sind vollständig anonymisiert, enthalten also keinerlei Möglichkeit, eine konkrete Person zu identifizieren. Cookies dienen einzig und allein dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, wobei hervorzuheben ist: Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

 Löschung von Cookies

Die von uns verwendeten Session-Cookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihr Browser-Fenster schließen. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. In diesem Zusammenhang noch ein Hinweis: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen und auch das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

 

 Hinweis zur Datenübertragung

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Rechte der betroffenen Person
Den betroffenen Personen stehen im Vorfeld, während und nach der Datenverarbeitung zahlreiche Rechte zur Verfügung, über die wir nachfolgend informieren:


 Recht auf Auskunft, Sperrung und Löschung
Sie haben jederzeit das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, gegebenenfalls auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


 Recht auf Widerruf einer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu ist eine formlose Mitteilung (z.B. per E-Mail) an uns ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zu einem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von einem solchen Widerruf unberührt.

 Verantwortliche Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist der Förderverein Schwäbisch Gmünder Schulmuseum, vertreten durch den Vorstand, dieser wiederum vertreten durch die für die Datenverarbeitung Verantwortliche (Art. 13 Abs. 1 DS-GVO):   Gerda Fetzer
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Anschrift: 73525 Schwäbisch Gmünd, Stuttgarter Straße 3
Telefon (07171) 73675
E-Mail:  schulmuseumgd@gmail.com

Bankverbindung: Förderverein Schw.Gmünder Schulmuseum e.V.

KSK Ostalb  DE84 6145 0050 0440 7666 67